Der robuste Funk-Handscanner BCS 160ex BT von BARTEC bietet die hochentwickelten ergonomischen und funktionellen Merkmale, die in industriellen Anwendungen gefragt sind. Die Scanlinie ist breiter als bei herkömmlichen Laserscannern und damit besser sichtbar. Das Zielen auf den Barcode - auch auf schwer zugänglichen Objekten - wird so erheblich erleichtert. Aufgrund der hohen Scan- und Dekodierfrequenz von 500 Hz ist die schnelle Folgelesung vieler Barcodes eine leichte Aufgabe.

  • Unempfindlich gegenüber direkter Einstrahlung (100 000 Lux)
  • Hohe Stoßfestigkeit
  • Alle gängigen 1D- und PDF-Barcodes
  • RS232/RS422 oder USB-Schnittstelleüber Basisstation
  • Lesebestätigung mit Signal-LED, Signalton und Vibration
  • Basisstation auch für den Einsatz im Ex-Bereich
  • Anbindung von bis zu 7 Funk-Handscannern BCS 160ex BT an eine Basisstation
1d_barcode_icon_2

Beschreibung

Der BCS 160ex BT ist mit einem widerstandsfähigen Gehäuse ausgestattet, das dem Einsatz auch unter härtesten Beanspruchungen standhält. Selbst bei mehrfachem Fallen aus einer Höhe von 2 m auf den Boden, nimmt der Scanner keinen Schaden.
 

Ausführung

Der Funk-Barcodescanner BCS 160ex BT mit integriertem Decoder ist für die drahtlose Datenerfassung in Echtzeit ausgelegt und gewährleistet einen hocheffizienten Betrieb in Fertigungshallen, Lagerhallen und anderen Einsatzorten. Dem Benutzer ermöglicht es sich bei der Datenerfassung frei zu bewegen und das bis zu einem Umkreis von 30 m um die Basisstation. Der Funk-Barcodescanner BCS 160ex BT ist in der Zündschutzart Eigensicherheit ausgeführt und kann direkt im Ex-Bereich Zone 1 und 2 sowie Zone 21 und 22 eingesetzt werden.
 

Basisstation

Die Basisstation ist Ladestation (Cradle) und gleichzeitig Funkempfangsstation und kann im explosionsgefährdeten oder nicht-explosionsgefährdeten Bereich installiert werden. Mittels RS232 oder USBKabel wird der Anschluss an alle gängigen Hosts gewährleistet.

 

Technische Details

Abmessungen
104 mm x 76 mm x 185 mm
Gewicht
ca. 200 g ohne Kabel
Explosionsschutz Kennzeichnung
ATEX Zone 1 und Zone 21:
II 2G Ex ib IIC T4 Gb -20 °C < Ta < +50 °C
II 2D Ex ib IIIC T135 °C Db
Prüfbescheinigung
IBExU 13 ATEX 1083
Lesebestätigung
Signal-LED, Signalton und Vibration
Scanoptionen
1D Scan Engine
1D/PDF Scan Engine
Leseabstand
bis zu 80 cm (bei 0,5 mm Code)
Funkdatenübertragung
Bluetooth V2.1 EDR Klasse 2
2,4 bis 2,4835 GHz (ISM Band)
Funkreichweite
max. 30 m (bei freier Sicht)
Lesegeschwindigkeit
500 Lesevorgänge pro Sekunde
Schutzklasse
IP65

Anwendungsbereich

Explosiven Umgebungen

Speziell für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.