Der kabellose Area-Imaging-Scanner Granit™ 1911i für den Industriebereich wurde speziell für den Einsatz in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen entwickelt. Dank seines extrem robusten Schutzgehäuses mit Schutzart IP65 übersteht der Granit 1911i selbst bei -20 °C problemlos mindestens 5000 Stürze aus 1 Meter Höhe und 50 Stürze auf Beton aus 2 Meter Höhe. Für Unternehmen rechnet sich dies gleich doppelt: Sie profitieren von minimalen Ausfallzeiten und von erfreulich geringen Gesamtbetriebskosten.
1d_barcode_icon_2
2d_barcode_icon_2
pdf_barcode_icon_2

Beschreibung

Der Granit 1911i ist mit der Adaptus™ 6.0 Imaging Technology von Honeywell sowie der dazugehörigen innovativen Dekodierungsarchitektur ausgestattet und bietet daher dieselbe herausragende BarcodeScanleistung wie die Area-Imaging-Scanner der Xenon™-Reihe. Auch schlecht gedruckte und beschädigte Barcodes oder lineare Barcodes mit geringer Dichte stellen für den Granit 1911i überhaupt kein Problem dar – dank der optimierten Beleuchtung, dem zielgenauen Laserstrahl und seiner besonders hohen Feldtiefe scannen Sie extrem schnell und produktiv.

 

Funktionen und Vorteile

  • Längste Lebensdauer seiner Klasse: Das spezielle Schutzgehäuse mit Schutzart IP65 übersteht selbst bei -20 °C problemlos mindestens 5000 Stürze aus 1 Meter Höhe und 50 Stürze aus 2 Meter Höhe punktet so durch niedrige Betriebskosten und höchste Zuverlässigkeit.
  • Kabellose Verbindungen: Bluetooth® Klasse 1, Version 2.1 erlaubt beim Scannen Entfernungen von bis zu 100 Meter zur Basisstation und verringert die Interferenzen mit anderen Wireless-Systemen. Da bis zu sieben Imager mit einer Basisstation kommunizieren können, werden die Gesamtbetriebskosten gering gehalten.
  • TotalFreedom™ 2.0: Die Area-Imaging- Entwicklungsplattform der zweiten Generation von Honeywell ermöglicht das Laden und Verbinden mehrerer Anwendungen für verbesserte Decodierung, Datenformatierung oder Bildverarbeitung und macht damit Modifikationen am Hostsystem überflüssig.
  • Langlebiger Lithium-Ionen-Akku: Sorgt bei bis zu 50.000 Lesevorgängen pro Akkuladung und werkzeuglosem Austausch für maximale Geräteverfügbarkeit in Umgebungen, in denen im Mehrschichtbetrieb gearbeitet wird.
  • Verbesserte lineare Tiefenschärfe: Außerhalb der Reichweite befindliche Objekte lassen sich problemlos scannen, und selbst lineare 20-mil-Barcodes können aus einer Entfernung von bis zu ca. 75 cm bei gleicher 2D-Scanleistung gescannt werden.
  • Remote MasterMind™ Scanning-Managementsoftware: Bietet eine schnelle und bequeme Lösung für ITAdministratoren, die alle Scanner in ihrem Netzwerk zentral per Fernzugriff verwalten möchten.