Vielseitiger digitaler Imager-Scanner führt erschwingliches 1D-, 2D- und PDF417-HD-Barcode-Scanning im Bereich der Elektronikfertigung ein.

Mit dem flexiblen Zebra DS6707-HD haben Elektronikhersteller ein einzelnes, erschwingliches Gerät, das praktisch alle Barcodetypen lesen kann, die bei der Fertigung von Elektronikkomponenten verwendet werden. Angefangen von kontrastarmen Codes und Codes mit hoher Dichte bis hin zu 1D-, 2D- und PDF417-Barcodes und -Bildern unterstützt dieses Gerät die Datenerfassungsfunktionalität, die Arbeiter auf der Fertigungsstraße benötigen, und bringt ein neues Niveau an Kosteneffizienz und Präzision in die Fertigung von Elektronikkomponenten.
1d_barcode_icon_2
2d_barcode_icon_2

Beschreibung

Vereinfachte Technologie-Infrastruktur

Der erschwingliche Zebra DS6707-HD setzt im Bereich der Elektronikfertigung neue Maßstäbe in Sachen Effizienz, indem er die automatisierte Erfassung von nahezu allen Barcode-Typen ermöglicht, die dort zum Einsatz kommen. Der DS6707-HD unterstützt sämtliche Codes mit hoher Dichte, die in Umgebungen der Elektronikfertigung häufig vorzufinden sind. Dazu gehören auch lasergravierte, mit Tinte markierte, chemisch geätzte und Tintenstrahl-Barcodes. 

Der Scanner DS6707-HD ist für die genaue Erfassung von Zeichen mit hoher Dichte und niedrigem Kontrast optimiert, wie z. B. schwarze Barcodes auf weißen Hintergründen, weiße Barcodes auf schwarzen Hintergründen und gravierte Barcodes mit einem äußerst kontrastarmen Ton-auf-Ton-Effekt (wo der Farbunterschied zwischen dem Zeichen und dessen Hintergrundmaterial nur sehr gering ist).
 

 

Barcode-Scanning und Imaging für Datenerfassung in einem Geräte

Neben direkten Teilemarkierungen unterstützt der vielseitige DS6707-HD ebenfalls 1D- und 2D-Barcodes. Dies ermöglicht Mitarbeitern das Scannen von Barcodes, die direkt auf der elektronischen Baugruppe gedruckt sind, sowie von Papieretiketten – alles mit nur einem Gerät. Zudem können Mitarbeiter mithilfe des integrierten hochauflösenden 1,3-Megapixel-Bildsensors auf einfache Weise beschädigte Komponenten oder Baugruppen in Sekundenschnelle dokumentieren.

 

Benutzerfreundlich

Das benutzerfreundliche Gerät erfordert praktisch keine Schulung – egal, ob Ihre Mitarbeiter einen Standard-Barcode decodieren oder ein Bild erfassen. Das omnidirektionale Scanmuster ermöglicht das Scannen aus jedem Winkel. Ein Sucher sorgt bei der Bilderfassung für eine genaue Zielerfassung gleich beim ersten Versuch. Und der optionale Intellistand ermöglicht den dynamischen Wechsel zwischen dem Handbetrieb und Freihand-Modus nach Bedarf – für höchste Anwendungsflexibilität.

 

Schnelle Anlagenrendite (ROI)

Durch den großen Funktionsumfang des DS6707-HD werden Investitions- und Betriebskosten deutlich gesenkt. Unternehmen können über ein einzelnes Gerät eine standardisierte Erfassung mehrerer Datentypen durchführen – einschließlich anspruchsvoller direkter Teilemarkierungen oder beschädigter Barcodes. Die Technologie-Infrastruktur wird vereinfacht – es müssen keine zusätzlichen Geräte, wie z. B. Digitalkameras und unterschiedliche Barcode-Scanner für verschiedene Symbologien gekauft, verwaltet und unterstützt werden.

Datenblätter
Datenblätter